Ausbildung

Fortbildung zur LomiLomi-Masseurin/
zum LomiLomi-Masseur

Aloha!

Du hast Dich entschlossen die Fortbildung zur

LomiLomi-Masseurin/zum LomiLomi-Masseur zu

machen. Dafür möchte ich Dir von Herzen

gratulieren, denn es ist eine Fortbildung der

ganz besonderen Art, die Dich in allen Aspekten

Deines Seins tief berühren wird.


LomiLomi Nui, die Hawaiianische Tempelstil-

massage, ist eine Mischung aus Ritual, Massage,
Tanz und Körperarbeit, die traditionell in den

Tempeln von Hawaii praktiziert wurde.

Sie entspringt der uralten Lehre der Kahunas

(Meister).


LomiLomi ist tief entspannend, sanft und kraftvoll

zugleich; eine wundervolle Möglichkeit, den Zustand von Loslösung, Entspannung und Geborgenheit zu erfahren. Sie bewirkt nachhaltig einen Prozeß der tiefen Läuterung und Reinigung des Körpers, der Emotionen und der Seele.
Es werden Techniken angewandt, die Blockaden in der Muskulatur sowie in den Gelenken lösen. Der Behandler selbst arbeitet im Hula-Grundschritt, um das Becken geschmeidig und frei zu halten.

 

Die Hawaiianer kennen kein Wort für Krankheit. Sie sprechen von Energiestau und Energiemangel. Bei der Massage überträgt der LomiLomi-Gebende Harmonie und Liebe auf den LomiLomi-Empfangenden und erinnert ihn so an das Urwissen seines Körpers- nämlich geschmeidig, frei und voller Lebensfreude zu sein!

 

Viel Aufmerksamkeit wird dem Rücken gewidmet. In der Tradition der Hawaiis stellt der Rücken die Zukunft dar, die unbelastet sein soll. Die Vorderseite repräsentiert die Vergangenheit, die alte Verletzungen gespeichert hat. LomiLomi Nui setzt einen Heilungsprozeß auf sehr behutsame und liebevolle Weise in Gang.

 

Die LomiLomi Fortbildung umfasst zehn Wochenenden, verteilt über das Jahr. Es werden insgesamt ca. 120 Unterrichtsstunden sein.
Die Zeit zwischen den Fortbildungswochenenden solltest Du zum Anwenden des Erlernten nutzen sowie zum Erstellen eines Erfahrungs- und Abschlußberichtes. Abgabe des Abschlussberichtes ist das 9. Seminarwochenende. Er ist gleichzeitig Prüfungsvoraussetzung.
Die Ausbildung schließt ab mit einer erfolgreich bestandenen Prüfung in Theorie und Praxis.

Die Fortbildungskosten betragen 250,- Euro pro Wochenende.

Mitzubringen sind:

Angemessene Kleidung, die Dein Lebensgefühl von Aloha zum Ausdruck bringen: Hawaiihosen, Bikini/Badeanzug, Tücher. Für 2 Tage, 2 frische Sets. Darüber hinaus Duschutensilien, 2 Handtücher, 2 Gästehandtücher, 1 Bettlaken ohne Gummizug.

Verpflegung:

Für die kleine Verpflegung zwischendurch - Getränke und Früchte ist gesorgt. Wenn Du in der gemeinsamen Mittagspause einen Imbiss bestellen möchtest, betragen die Kosten hierfür 7,- €.
Unterkunft: www.muelheim-ruhr.de


Fortbildungsinhalte:

Termine auf Anfrage.

Kurszeiten: Samstag 10.00h - ca. 18.00h Sonntag 9.00h ca. 18.00h

Samstag des 10. Seminarwochenendes:

Abschlussprüfung

 

Sonntag des 10. Seminarwochenendes:

Abschlussfeier in Form eines hawaiianischen Festes. Dies ist Dein ganz persönlicher Tag! Mit Deinen liebsten Freunden und Verwandten feierst Du Deine bestandene Prüfung und die Überreichung Deines Zertifikates zur LomiLomi Masseurin/zum LomiLomi-Masseur.

Aloha mahalo ! Ich danke Dir für Dein Vertrauen !

„Berührst Du einen Körper in Liebe und sind deine Hände zärtlich und liebend, wird dein Gegenüber die Aufrichtigkeit deines Herzens spüren.“

By Margarete Machado